• 1
  • 2

Auftakt der Kin-Ball Bundesliga Saison 2020/2021

Bronze und 8. Platz am 1. Spieltag

STUTTGART, 26.09. – Nach längerer Corona-Pause fand der erste Spieltag in der Bundesliga im Kin-Ball statt. Der Gastgeber SV Sillenbuch (Stuttgart) empfing an diesem Tag acht weitere Teams: TSV Bobingen, TSG Dissen, Münchner Elche 1 und 2, RC Mistral Neunkirchen, TC Sterkrade 1 und 2 sowie den TV Saarlouis-Roden. Der TC69 trat mit zwei Mannschaften an. Dabei konnte die erste Mannschaft in einem hart umkämpften, aber fairen Finale gegen die Teams aus München und Neunkirchen den dritten Platz erreichen. „Da hätte mehr drin sein können“, resümierten die Oberhausener, die zuvor ungeschlagen in das Finale einzogen und die Vorrunde dominierten. Die zweite Mannschaft teilt sich hingegen den 8. Platz mit dem jungen Team aus Dissen.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle dem Gastgeber, der unter Corona-Bedingungen seine hervorragende Organisation mit einem stimmigen Hygienekonzept darbot.  Am 2. Spieltag (21.11.2020) wird der Austragungsort Oberhausen sein und der Gastgeber TC Sterkrade 1869 alle Mannschaften herzlich willkommen heißen.

Kin-Ball Nationalmannschaft in Oberhausen

Deutsche Kin-Ball Nationalmannschaft zu Gast beim TC 1869 Sterkrade

Bundestrainer Fraleux suchte in Oberhausen auch nach Talenten für den Kader zur WM in Frankreich

Am vergangenen Wochenende trafen sich in der Sporthalle der Gesamtschule Osterfeld rund 20 Kin-Ball-Spielerinnen und -Spieler zu einem Workshop unter der Leitung des deutschen Nationaltrainers Sébastien Fraleux. An zwei sehr intensiven Trainingstagen wurden Übungen und Drills zu allen Bereichen des jungen Teamsports Kin-Ball vorgestellt. Verschiedenen Aufschlagtechniken, die effektivste Blockverteidigung sowie das richtige Errutschen des 1,22 Meter großen Spielballes, wurden trainiert.

Weiterlesen

Deutscher Kin-Ball Meister 2019

TC69 auf dem Kin-Ball Olymp – Deutscher Meister 2019

Nach einem spannenden und emotionalen Wochenende in Bobingen (Augsburg), wird der TC Sterkrade 1869 zum ersten gesamtdeutschen Kin-Ball Meister gekürt.  

Was als ein Projekt an der Gesamtschule Osterfeld begann, kann man durchaus als eine Erfolgsgeschichte bezeichnen. Eine Lehrermannschaft sucht einen Verein, um regelmäßig eine neue Sportart aus Kanada auszuüben. Beim TC Sterkrade 1869 werden sie schließlich fündig und spielen seitdem mit weiteren Externen in der Sporthalle der GSO Kin-Ball. Das Besondere an dieser Mannschaftssportart ist, dass in jeder Partie drei Teams gleichzeitig gegeneinander auf einem 20 x 20 m Feld stehen und einen 1,22 Meter großen Ball auf den Boden schlagen oder diesen abwehren.  

Weiterlesen

Mission Titelverteidigung – Spielplan steht fest

Der Deutsche Kin-Ball Verband (DKBV) veröffentlichte in dieser Woche den Fahrtplan für die Bundesligasaison 2020/2021.

Demnach soll der Deutsche Meister im Turniermodus an vier Standorten ausgespielt werden. Der Start erfolgt in Bobingen (Bayern) am 26. September 2020, gefolgt vom Turnier in Oberhausen, das am 21. November 2020 in der Sporthalle der Gesamtschule Osterfeld ausgetragen werden soll. Weitere Turniere sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2021 stattfinden (Stuttgart - 13.03.2021 und Neunkirchen - 05.06.2021).

Der Start der Bundesliga Saison 2020/2021 wurde unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Lage geplant. Bei aktuellen Veränderungen kann der Spielplan durch Turnierverschiebungen und/oder -streichungen angepasst werden.

Die Kin-Ball Mannschaft des TC Sterkrade wird voraussichtlich mit zwei Teams in die neue Saison gehen. Nachdem man im letzten Jahr unverhofft den Titel des Deutschen Meisters erringen konnte, wird es in der neuen Saison darum gehen den Titel zu verteidigen.

Trotz der zuletzt schwierigen Lage, freuen sich die Kin-Baller des TC69 auf unterhaltsame und faire Spiele. Wir drücken beiden Teams die Daumen!
 

Kin-Ball NRW Cup 2018

Kin-Ball NRW Cup 2018 ein voller Erfolg!

Am Samstag kam es in Oberhausen-Osterfeld zu einer besonderen Premiere: Dem ersten NRW-Cup im Kin-Ball. Fünf Teams traten in dieser jungen, aus Kanada stammenden Sportart gegeneinander an, wobei der Gastgeber TC Sterkrade 1869 - in seinen ersten offiziellen Spielen überhaupt - mit zwei gleichstarken Mannschaften vertreten war. Das Besondere am Sport Kin-Ball: In jeder Partie spielen drei Teams gegeneinander, die einen 1,22 Meter großen Ball im Feld auf den Boden schlagen bzw. den Bodenkontakt verhindern wollen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Turnhalle der Gesamtschule Osterfeld

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.