• 1
  • 2
  • 3

Lukas Reuschenbach sensationell Weltmeister

Bei den Kanu-Rennsport Weltmeisterschaften in Portugal schaffte der DKV-Viererkajak mit Tamas Gecsö (Potsdam), Jacob Schopf (Berlin), Jakob Thordsen (Hannover) und Lukas Reuschenbach über 1.000 Meter vollkommen überraschend den Titelgewinn. Bei den Europameisterschaften hatte das Team im Juni noch einen enttäuschenden sechsten Platz belegt. Nun gab es in Montemor einen Start-Ziel-Sieg vor Vize-Europameister Slowakei. Platz drei belegte wie bei der EM Spanien.

Lukas erklärte die großartige Leistungssteigerung damit, dass das in diesem Jahr neu zusammengesetzte Team vor der EM nur wenige gemeinsame Trainingseinheiten absolvieren konnte und dort aus dem Training an den Start gegangen war. Nach zwei umfangreichen Trainingslagern vor der WM hatten die Bundestrainer Hanisch und Ulm ihre Mannschaft nun zum Saisonhöhepunkt auf den Punkt genau topfit gemacht und auch die Harmonie im Boot war in Portugal deutlich zu erkennen. Damit erzielte das Boot vom Start weg eine erhöhte Grundgeschwindigkeit, womit es sofort die Führung übernahm, die es bis zum Ziel souverän verteidigen konnte. Nach der Bronzemedaille bei der WM 2017 feiert Lukas nun sensationell den Titel des Weltmeisters 2018.


Kanu Aktuelles und News

  • 1

Bootshaus / Lindnerstraße 4


Kontaktformular

Mit der Auswahl der Checkbox („Die Datenschutzerklärung erkenne ich an. “) willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie über das Kontaktformular weitergeben, durch die verantwortliche Stelle erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Datenschutzerklärung (Link)

Büro Kontakt

In der Geschäftsstelle wird Dir Gisela oder Raisa zu den Geschäftszeiten gerne alle Fragen persönlich oder telefonisch beantworten und eventuelle Probleme beseitigen.

Du erreichst Sie
Montags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittwochs von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in der Geschäftsstelle:
Turnclub Sterkrade 1869 Oberhausen e. V.
Turnerweg 3, 46145 Oberhausen

telefonisch unter:
Tel: 0208 / 66 93 97
Fax: 0208 / 66 15 42

oder nutze unser Kontaktformular auf der linke Seite

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.