• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Premiere von “Sport im Stadtteil” voller Erfolg!


Oberhausen, 30. August 2021 - Vom 28. Juni bis zum 26. August bot der TC69 erstmalig das kostenfreie und breit gefächerte Programm “Sport im Stadtteil” an. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem TB Osterfeld, dem OTV, dem TV Jahn und dem SSB entwickelt und realisiert.

Über ein Jahr lang mussten Vereins- und Hobbysportler*innen pandemiebedingt auf die allermeisten Aktivitäten verzichten. Dank fortschreitender Impfungen, gesunkener Infektionszahlen und überzeugender Hygienekonzepte konnten in diesem Sommer wieder sportliche Tätigkeiten auch in Hallen und mit mehreren Personen stattfinden. Der Turnclub Sterkrade nahm das zum Anlass, ein beachtliches Projekt aus der Taufe zu heben: “Sport im Stadtteil” hat es sich zum Ziel gesetzt klassische aber auch exotische Sportkurse für alle Altersgruppen über einen Zeitraum von zwei Monaten komplett beitragsfrei anzubieten.

Heike Weller, Vereinspräsidentin des TC69, sieht die Weichen für eine Wiederholung gestellt: „Ich bin unglaublich stolz auf unsere ehrenamtlichen Übungsleiter*Innen! Dieses Mammutprogramm wurde in nur drei Wochen auf die Füße gestellt und über neun Wochen unermüdlich durch unsere Übungsleiter*Innen umgesetzt. Respekt und ein großes Dankeschön für diese Leistung! Die Resonanz war seitens der 1645 Teilnehmenden so positiv, dass wir nächstes Jahr wieder mit einem breitgefächerten Angebot am Start sein werden.“

In insgesamt 39 Kursen an 64 Tagen konnten Interessierte fast das gesamte Spektrum des TC69 ausprobieren, unter Anderem verschiedene Reha-Angebote, American Football, Tauchen, Basketball, Leichtathletik, Tennis- oder Kanukurse, aber auch noch unbekannte Sportarten wie Kin-Ball oder Laser Run kennenlernen. Beim Kin-Ball, einer kooperativen Sportart die ihren Ursprung in Kanada hat, spielen drei Mannschaften auf einem halben Handballfeld mit einem überdimensionalen Ball von 1,22 Metern Durchmessern, der etwa ein Kilogramm wiegt. Der TC69 spielt in der deutschen Kin-Ball-Bundesliga und konnte 2019 den Meistertitel feiern. Momentan stellt der TC69 sechs Spieler*innen der deutschen Kin-Ball-Nationalmannschaft.

Kanutour auf der Lippe

Endlich die Lippe !

Es ist schon schwierig in diesen Zeiten eine anspruchsvolle Kanutour zu planen und dann auch noch durchzuführen. Am 22. August sollte es sein. Der Bezirk 7 schiebt nochmal eine Fahrt zwischen das bereits abgelaufene Programm. Von Schermbeck nach Wesel, auf die Lippe soll es gehen. Wir freuen uns und die Planung läuft auf Hochtouren. Dann kommt die Wettervorhersage – am Sonntag Starkregen mit Gewitter – und Unwetterpotenzial ! Was tun. Der Krisenstab beschließt: Umlegen der Tour auf den Samstag. Gesagt – getan. Treffen Samstagmorgen 9.oo Uhr am Bootshaus, es läuft wie geschmiert, Boote aufladen und 9.45 Uhr geht`s los, das Gespann Richtung Schermbeck, die Autos zum Umsetzen nach Wesel.

Kurz vor 11Uhr treffen wir uns in Schermbeck, hier ist die Hölle los, Schlauchboote, Canadier und Autos jede Menge, wir kriegen kaum den Bootshänger geparkt. Schließlich finden Hänger und Auto noch eine Lücke, allerdings getrennt. Um 11Uhr sind wir auf dem Wasser und genießen das Wetter mit samt der Stille. Die Lippe ist gut gefüllt und es geht rasch vorwärts. Die Sonne bricht durch und der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen sommergerecht.

Die Boote machen gute Fahrt und die kleinen Stromschnellen werden von allen mit Bravour genommen. Hanne, Sandra, Dirk, Kalle und Rüdiger sind froh, den Samstag ausgesucht zu haben. Um 12.30Uhr passieren wir Krudenburg und lassen uns einen Weile treiben. Der Rundblick in die Natur und die Stille tut der Seele richtig gut. Haben vor am „Quertreiber“ eine kleine Pause zu machen, etwas Essen, Glieder recken und dehnen. Leider hat man den schönen Sandauslauf mit Schotter verfüllt und steil angeschüttet, so dass kein Halt mit den Booten zu finden ist. Wir kommen nicht raus – also: weiter nach Wesel.

Die letzten Meter werden mühsam und die Arme lang – dann der Kamin vom alten Wasserwerk. Wir sind da – 14.oo Uhr am Otto Verberg Haus in Wesel. Boote raus, Schattenplatz unterm Baum, Mitbringsel raus und ausgedehntes Picknick. Nach einer Weile startet das Auto zum Transfer nach Schermbeck, den Hänger holen. Das Umsetzen geschieht ohne großen Zeitaufwand, das Aufladen auch und um 16.30Uhr erreichen wir unser Bootshaus. Etwas ermüdet, aber doch voller Freude über das erlebte und die 20km für unser Fahrtenbuch. Wiederholung geplant.


Aktuelles aus unserem Verein

Wir sagen Danke

Ein großes Dankeschön geht an alle Unterstützer, die vom 07.09. bis zum 05.10.2021 Ihre Stimme für unseren Verein abgegeben haben. Durch eure Mithilfe konnten wir beim Leuchtfeuer der Spardabank 1044 Stimmen für unseren Verein sichern und konnten so bei einem großen Teilnehmerfeld von 378 Vereinen durchsetzen und einen tollen 70. Platz erzielen.

Wir freuen uns riesig über eine Spende von 1.500€, die wir, wie bereits im Vorfeld mitgeteilt, ganz in die Aus- und Fortbildung neuer, sowie bestehender Übungsleiter und Trainer investieren werden.

Ohne Eure Hilfe

Weiterlesen

Herbstfest

Nach einem tollen Sommerfest lädt unsere Leichtathletik Abteilung euch alle ganz herzlich zu ihrem Herbstfest ein.

Das Herbstfest findet am 09.10.2021 von 12 bis 17 Uhr an unserer Vereinsturnhalle statt.

Neben der gemeinsamen Feier wird mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl gesorgt. Des Weiteren wird gegen Nachmittag der Grill angeworfen, sodass keiner hungrig nach Hause gehen muss.

Zusätzlich findet während des Festes ein Trödelmarkt statt und auch eine Tombula darf natürlich nicht fehlen.

Wir freuen uns jetzt schon auf euren Besuch.

Wenn du

Weiterlesen

Outdoor Geräte im Stadion Sterkrade

Im Rahmen einer sogenannten Roadshow können noch bis 5. Oktober 2021 verschiedene Outdoor-Fitnessgeräte des Unternehmens Kübler Sport GmbH im Stadion Sterkrade ausprobiert werden. auch unsere Abteilungen lassen sich dieses Vergnügen nicht nehmen und hatten beim Ausprobieren der Geräte sehr viel Spaß.

Die Geräte sind leicht zu bedienen und können auch durch verschiedene Gewichteinstellungen, an die unterschiedlichen Fähigkeiten der Nutzer*innen angepasst werden. Durch die verschiedenen Geräte, können die verschiedensten Muskelgruppen trainiert werden, wodurch ein ganzheitliches Training ermöglicht wird.

Diese Roadshow kann von allen Bürgerinnen und Bürgern

Weiterlesen

Neuer Vorstand

Neuer Vorstand

(v. li.: Luca Padalewski, Saskia Lörke, Heike Weller, Rolf Gibbert)

Nach inzwischen 20 Jahren Vereinsvorstand hat sich Peter Räkow dazu entschlossen sich nicht mehr zur Wahl des Vereinspräsidenten aufstellen zu lassen, so wurde er am Sonntag dem 27.06.2021 auf der Jahres Hauptversammlung des TC69 dankend von den anwesenden Vereinsmitgliedern verabschiedet.
Doch auch das in der Jahreshauptversammlung neu gewählte Vorstandsteam besteht aus langjährigen Vereinsmitgliedern und bringt bereits einige Erfahrungen, in der Vorstandsarbeit, mit. So stellten sich Heike Weller, Rolf Gibbert, Saskia Löhrke und Luca Padalewski den

Weiterlesen

Wertschätzung des Ehrenamtes


Nach 20 Jahren selbstlosen Einsatzes und Aufopferung als Präsident des TC69, hat Peter Räkow sich nicht mehr zur Wahl gestellt.
Peter Räkow hat den TC69 zum größten Mehrspatenverein Oberhausens gemacht.
Leider hat sein unermüdlicher Einsatz dazu geführt, dass seine Familie ein wenig zu kurz gekommen ist.
Die neugewonnene Freizeit kann der passionierte Sporttaucher (erster Tauchlehrer der Tauchsportabteilung im TC 69 überhaupt) nun nutzen um seinen 2000. Tauchgang zu absolvieren.
2019 hat Peter Räkow vom SSB-Oberhausen die goldene Verdienstnadel für Anerkennung und Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste

Weiterlesen
  • 1

Aktuelles aus unseren Abteilungen

  • Kinball Bundesliga 02.10.2021

    Kinball Bundesliga 02.10.2021

    Traumstart für den TC Sterkarde Ein Jahr ist es her. Ein Jahr ohne spektakuläre Aktionen, ein Jahr ohne die Kin-Ball Bundesliga. Am letzten Wochenende war Weiterlesen
  • Bewegungstag

    Bewegungstag

    Im Rahmen der Bewegungskampagne der Deutschen Sportjugend (dsj), bietet der TC69 im Waldkompetenzzentrum Heidhof für Mitglieder und Angehörige am 9.10.21 ein Bewegungstag für Groß und Weiterlesen
  • Drachenboote führen Schiffsparade an

    Drachenboote führen Schiffsparade an

    Die 7. Schiffsparade KulturKanal mit dem 3. KanalErwachen findet am Sonntag, 26. September 2021, statt. Über die Distanz von 15 km wird der Rhein-Herne-Kanal zwischen Weiterlesen
  • Regionsmeisterschaft U14/U16 Leichtathletik

    Regionsmeisterschaft U14/U16 Leichtathletik

    Bei strahlendem Herbstwetter startete am vergangenen Wochenende eine kleine Gruppe vom TC69 Sterkrade bei den Regionsmeisterschaft U14/U16 im Sterkrader Volksparkstadion. Insgesamt 10 Kinder M/W 12 Weiterlesen
  • großer Erfolg beim Rollstuhltennis

    großer Erfolg beim Rollstuhltennis

    Bei den 10. Offenen Kölner Meisterschaften im Rollstuhltennis konnte Gerd Kunze, TC 69, zusammen mit seinem Partner Felix Lieke aus Hildesheim die Doppel-Konkurrenz gewinnen. Mit Weiterlesen
  • Kanutour auf der Lippe

    Kanutour auf der Lippe

    Endlich die Lippe ! Es ist schon schwierig in diesen Zeiten eine anspruchsvolle Kanutour zu planen und dann auch noch durchzuführen. Am 22. August sollte es Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Sponsoren und Unterstützer des TC 69


So finden Sie uns


Kontaktformular

Mit der Auswahl der Checkbox („Die Datenschutzerklärung erkenne ich an. “) willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie über das Kontaktformular weitergeben, durch die verantwortliche Stelle erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Datenschutzerklärung (Link)

Büro Kontakt

In der Geschäftsstelle wird Dir Gisela oder Raisa zu den Geschäftszeiten gerne alle Fragen persönlich oder telefonisch beantworten und eventuelle Probleme beseitigen.

Du erreichst Sie
montags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
mittwochs von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in der Geschäftsstelle:
Turnclub Sterkrade 1869 Oberhausen e. V.
Turnerweg 3, 46145 Oberhausen

telefonisch unter:
Tel: 0208 / 66 93 97
Fax: 0208 / 66 15 42

oder nutze unser Kontaktformular auf der linke Seite

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.