Home > der TC 69

Turnclub Sterkrade 1869 Oberhausen e.V.
Der Verein stellt sich vor.

Der Turnclub Sterkrade 1869 ist der älteste Oberhausener Sportverein.

Er gliedert sich heute in 13 Abteilungen. Kernstück ist die Turnabteilung mit ihren vielen Untergliederungen. Sie deckt den gesamten Grundsport vom Mutter-Kind-Turnen über Kinderturnen, Geräteturnen, Gymnastik und Ballspiele bis zum Seniorensport ab. Dem Verein gehören zwei räumlich getrennte Tennisabteilungen an (im Sterkrader Volkspark, Finkenweg 2, mit 5 Plätzen, einem Schwimmbecken und einem Clubhaus, in Schmachtendorf an der Gabelstraße mit 4 Plätzen und einem Clubhaus). Die Kanuten sind am Rhein-Herne-Kanal in ihrem Bootshaus beheimatet. Der Bunker an der Eichelkampstraße ist das Zuhause der Tauchsportabteilung.

Derzeit gehören dem Verein ca. 1800 Mitglieder an. Die verschiedenen sportlichen Aktivitäten sind in der vereinseigenen Sporthalle am Turnerweg 3 sowie in Sportstätten im gesamten Stadtgebiet untergebracht.

Verwaltet wird der TC Sterkrade 69 durch einen geschäftsführenden Vorstand. Den Vorsitz führt der Vereinspräsident. Ihm stehen zwei Vizepräsidenten, ein Geschäftsführer und ein Kassenwart zur Seite. Dem erweiterten Vorstand gehören alle Abteilungsleiter, der Sportwart, der Sozialwart und mehrere Beisitzer mit Sonderaufgaben an. Alle Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich!

Die täglichen Verwaltungsaufgaben werden in der Geschäftsstelle, Turnerweg 3 erledigt.

Das ist auch für Dich die Anlaufstelle, wo Du persönlich alle notwendigen Informationen bekommst.

Im TC Sterkrade 69 sind derzeit ca. 80 Übungsleiter mit der Betreuung der verschiedensten Sportgruppen beschäftigt. Das sind Deine unmittelbaren Partner. Wenn Du Fragen hast, sprich sie einfach an.